​​​​​​​

Vertiefen Sie Ihr Wissen zu unseren Softwarelösungen und weiteren Themen rund um Mobilität und Verkehrssteuerung


Wir bieten regelmäßig Termine rund um LISA, unsem leistungsstarken Planungstool,  und weiteren Lösungen an

  • kostenpflichtige Trainings in Präsenz in unseren Berliner Schulungsräumen oder online (Anmeldung erforderlich)
  • kostenlosen Webcasts online

Aktuelle Schulungen

LISA Basics
#Training #Online
LISA Basics [2] - English
04.-05.06.2024 -15 Uhr
€ 700,00 / € 650,00 mit Servicevertrag
Our trainer introduces you step by step into the creation and optimization of fixed time controls with LISA S.
LISA Professional Training
#Training #Berlin
LISA Professional [3] - Deutsch*
06.-07.06.2024 -16 Uhr
€ 950,00 / € 850,00 mit Servicevertrag
Erstellung von verkehrsabhängigen Steuerung mit dem LISA-Logik-Editor und deren Bewertung im Testplatz
LISA Expert Training
#Training #Berlin
LISA Expert [4] - Deutsch*
06.-07.06.2024 -16 Uhr
€ 1.250,00 / € 1.100,00 mit Servicevertrag
Intensivtraining zur Erstellung komplexer verkehrsabhängiger Steuerungen mit ÖPNV-Bevorrechtigung.
LISA Basics
#Training #Berlin
LISA Basics [2] - Deutsch*
06.-07.06.2024 -16 Uhr
€ 700,00 / € 650,00 mit Servicevertrag
Unser Trainer führt Sie Schritt für Schritt in die Planung und Bearbeitung von Festzeitsteuerungen mit LISA S ein.
LISA Focus Koordinierung
#Training #Online
LISA FOCUS: Koordinierung
19.06.2024 -12:30 Uhr
€ 500,00 / € 250,00 mit Servicevertrag
Die verschiedenen Möglichkeiten zur Koordinierungsoptimierung mit LISA M werden in diesem Training detailliert beleuchtet.

Theoretische Einführung in verkehrstechnische Grundlagen und Richtlinien für Fachfremde und Quereinsteiger

Verkehrstechnische Grundlagen:

  • Notwendige Planungsschritte
  • Unverträglichkeiten und Zwischenzeiten
  • Versatzbedingungen

Richtlinien:

  • RiLSA, etc.
  • Übersicht Steuerverfahren
  • Voraussetzungen: Keine
  • Dauer: ca. 3h
  • Kosten: € 250 netto pro Person  / 
    € 200 pro Person mit gültigem LISA Service-Vertrag

Nächste Termine:

Weitere Termine folgen. Bleiben Sie informiert und werden Sie Teil unseres Newsletter-Verteilers.

Schritt für Schritt in die Planung und
Bearbeitung von Festzeitsteuerungen mit LISA S

  • Knotenpunkt-Geometrie, Fahrzeugarten und Signalgruppen
  • Berechnung von Zwischenzeiten mit LISA
  • Erstellung von Signalisierungskonzepten und Definition von Phasen
  • Optimierung von Phasenfolgen und -übergängen
  • Erstellung und Optimierung von Festzeitprogrammen (manuell/automatisch)
  • Definition von Bewertungsparametern und Bewertung von Signalzeitenplänen
  • Erstellung von Ein- und Ausschaltprogrammen
  • Ausblick auf Koordinierung (Lizenzpaket LISA M)*

* (Auf die Koordinierungsoptimierung und -bewertung mit LISA M wird ausführlich im Training „LISA-FOCUS Koordinierung“ eingegangen. Bitte separat buchen.)

  • Voraussetzungen: Kenntnisse in der Verkehrstechnik
  • Dauer: 2 Tage, á 5 Stunden
  • Kosten: € 700 netto pro Person  / 
    € 650 pro Person mit gültigem LISA Service-Vertrag

Nächste Termine:

Weitere Termine folgen. Bleiben Sie informiert und werden Sie Teil unseres Newsletter-Verteilers.

Planung und Bearbeitung von verkehrsabhängigen (VA-) Steuerungen

  • Konzeption einer verkehrsabhängigen Steuerung
  • Festlegung von Detektoren und Detektorlage
  • Erläuterung des OMTC Steuerungsprinzips in LISA 
  • Vorstellung unterschiedlicher Logiktypen und deren Nutzungsmöglichkeiten
  • Die Sprache LISA OML
  • Erstellung der Steuerlogik
  • Kompilierung und manueller Test der Steuerlogik 
  • Erstellung von Zufallstests und Testmustern, Haltepunkte in der Steuerlogik und schrittweises Debuggen
  • Optimierung von Parametern für unterschiedliche Signalprogramme
  • Erstellung von einfachen Anwenderfunktionen
  • Einbindung der Blindensignalisierung
  • Voraussetzungen: Kenntnisse in der Verkehrstechnik, Kenntnisse in LISA (Festzeitsteuerung)
  • Dauer: 2 Tage, á 5 Stunden
  • Kosten: € 950 netto pro Person / 
     € 850 pro Person mit gültigem LISA Service-Vertrag

Nächste Termine:

Weitere Termine folgen. Bleiben Sie informiert und werden Sie Teil unseres Newsletter-Verteilers.

Planung und Bearbeitung von verkehrs-abhängigen Steuerungen mit Bevorrechtigung des ÖPNV

  • Konzeption einer verkehrsabhängigen Steuerung unter Berücksichtigung der Koordinierung
  • Erstellung der Steuerlogik mit Rahmenplänen
  • Komplexe Anwenderfunktionen mit Argumenten und lokalen Variablen 
  • Arbeiten mit Schleifen
  • Arbeiten mit Testmustern und Zufallstests, Programmierung von eigenen Fehlermeldungen
  • Haltepunkte in der Steuerlogik und schrittweises Debuggen, Nutzung des Logik-Ablaufprotokolls
  • Prinzipien der ÖV-Priorisierung
  • Festlegung von ÖV-Meldepunkten und Meldestrecken
  • Einbindung der ÖV-Priorisierung mit Hilfe von Anwenderfunktionen
  • Spezielle Tests zur ÖV-Priorisierung
  • Voraussetzungen: Grundkenntnisse in der Erstellung von VA-Steuerungen mit LISA und erweiterte Kenntnisse in der Verkehrstechnik
  • Dauer: 2 Tage, á 5 Stunden
  • Kosten: € 1250 netto pro Person / 
    € 1100 pro Person mit gültigem LISA Service-Vertrag

Nächste Termine:

Weitere Termine folgen. Bleiben Sie informiert und werden Sie Teil unseres Newsletter-Verteilers.

Umfangreiche Einführung in die Funktionalitäten des Moduls LISA M zur Koordinierungsoptimierung und -bewertung

  • Erstellen einer Koordinierung in LISA
  • Klassische ZWD-Darstellung
  • Grünband und ÖV-Fahrten
  • Koordinierungsbewertung in LISA
  • Koordinierungsmaß und Halte (HBS), Performance Index, Wartezeit
  • Zusätzliche Konfiguration für Bewertung und Pulkdarstellung
  • Einbieger und Einfahrverhalten
  • Koordinierungsbelastung
  • Optimierungsverfahren „Downhill-Simplex“
  • Voraussetzungen: Kenntnisse in der Verkehrstechnik, Erfahrungen mit LISA
  • Dauer: 3h
  • Kosten: € 500 netto pro Person /      
€ 250 pro Person mit gültigem LISA Service-Vertrag

Nächste Termine:

Weitere Termine folgen. Bleiben Sie informiert und werden Sie Teil unseres Newsletter-Verteilers.

LISA und die Schnittstelle zu VISSIM

Gemeinsam mit einem Kollegen der PTV erläutern wir, wie eine in LISA geplante (koordinierte) Steuerung zur Simulation nach Vissim aufbereitet, exportiert und dort evaluiert werden kann.

  • Aufbereitung / Checks der Steuerung für den Export nach VISSIM
  • Überprüfung/Anpassung des automatisiert aus LISA exportierten Netzes in VISSIM
  • Tipps & Tricks für die Durchführung der Simulation und Handhabung in LISA und VISSIM
  • Voraussetzungen: Kenntnisse in der Verkehrstechnik, erste Erfahrungen mit LISA und VISSIM
  • Dauer: 3,5h
  • Kosten: € 500 netto pro Person /      
€ 250 pro Person mit gültigem LISA Service-Vertrag

Nächste Termine:

Weitere Termine folgen. Bleiben Sie informiert und werden Sie Teil unseres Newsletter-Verteilers.

Aktuelles Wissen online:

Unsere Webcasts zu Produkten, Lösungen und Themen

Webcast
#Webcast #Online
ImFlow - Deutsch
04.06.2024 -15 Uhr
Gratis
Modellbasiertes adaptives Steuerverfahren - gemeinsam mit SWARCO Traffic Systems Deutschland
Webcast
#Webcast #Online
ImFlow - Deutsch
13.06.2024 -11 Uhr
Gratis
Modellbasiertes adaptives Steuerverfahren - gemeinsam mit SWARCO Traffic Systems Deutschland
Webcast
#Webcast #Online
ImFlow - English
13.06.2024 -15 Uhr
Gratis
Model-based adaptive traffic management

Downloads


Anmeldeformular

Schulungsinhalte

Schulungskalender

Übersicht

Sie möchten immer aktuell informiert sein?

Lassen Sie sich auf unseren Infoverteiler setzen!


Kein Platz mehr im gewünschten Training?

Fordern Sie ein Angebot für eine exklusive Schulung an!
Online oder vor Ort, bei Ihnen oder uns.